Nicht versicherbares Risiko

Das nicht versicherbare Risiko ist eine Situation, in der kein Versicherer bereit ist, Deckung zu leisten. Das Eingehen eines nicht versicherbaren Risikos würde einen Versicherer andernfalls dem Risiko sehr hoher Auszahlungen aussetzen, die seine Zahlungsfähigkeit gefährden könnten. Die folgenden Situationen können zu einem solchen Risiko führen:

  • Die Höhe des Risikos ist zu schwer zu quantifizieren

  • Die Kosten für die Versicherung wären zu hoch

  • Es wird erwartet, dass Verluste häufig auftreten

  • Die Bereitstellung von Versicherungsschutz ist illegal, z. B. die Erstattung einer illegalen Handlung

Wenn ein Risiko nicht versicherbar ist, restrukturiert ein Unternehmen entweder sein Geschäft, um das Risiko zu vermeiden, oder bildet eine Reserve zur Deckung etwaiger Verluste.

Ähnlicher Artikel