Inventarerweiterung

Eine Bestandserweiterung ist die Multiplikation einer Bestandseinheitsmenge mit den zugewiesenen Kosten. Das Ergebnis sind die Gesamtkosten der Anzahl der verfügbaren Einheiten. Die in dieser Berechnung verwendeten Kosten sind am häufigsten die einem Produkt zugewiesenen Standardkosten. Das Ergebnis wird dann als Endbestand eines Unternehmens erfasst.

Ähnlicher Artikel